Helmuth Pätzold

Dressur / Bereiter (FN)

Schon früh entdeckte Helmuth Pätzold, Jahrgang 1965, seine Liebe zu Pferden und zur Reiterei. Daher entschloss er sich, sein Hobby zum Beruf zu machen.

  • 1990 begann er das erste Jahr seiner Umschulung zum Bereiter in der Hannoverschen Reit- und Fahrschule in Verden. Hier legte sein Ausbilder, Herr Joachim Weist, einen wesentlichen Schwerpunkt auf die Ausbildung junger Pferde.
  • Im Sommer 1991 kam Helmuth Pätzold zurück nach Berlin und setzte seine Ausbildung unter der Regie von Herrn Ernst Zeiger in Pichelsberg fort.
  • Im Mai 1992 beendete er die Umschulung mit der erfolgreichen Prüfung zum Pferdewirt, Schwerpunkt Reiten. Zunächst war Herr Pätzold als freiberuflicher Bereiter in der damaligen Deutschlandhalle tätig.
  • Mit der Auflösung der Deutschlandhalle als Reitstall wechselte er als Reitlehrer und Geschäftsführer in die Reitsportanlage Schmitz in Heiligensee.
  • 1998 wechselte er noch einmal und zog mit seinen Pferden und all seinen Kunden nach Uetz bei Potsdam. Während dieser Zeit begleitete er seine Kunden, sowohl Schulpferde-Reiter als auch Privat-pferde-Reiter, bis zum Reitabzeichen der Klasse II.

Im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit kümmert Helmuth Pätzold sich mit großem persönlichem Engagement um die dressurmäßige Ausbildung seiner Kunden und deren Pferde. Gerne nimmt er sich auch die Zeit, sowohl Pferd als auch Reiter auf Turniere vorzubereiten.