Aktuelles 2014

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2015

Frohe Weihnachten
Die Reitsport-Anlagen am Olympiastadion wünschen allen Mitgliedern, Einstellern, Freunden und Unterstützern ein großartiges Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr.

27.-28.12.2014 Hallenturnier Berlin Olympiapark

Ergebnisse

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten und vielen Dank an die fleißigen Helfer und Sponsoren der tollen Ehrenpreise.

Weihnachtsbasar am 06.12.2014 von 15:30 - 19:00 Uhr

Weihnachtsbasar 06.12.2014

Seminar mit "Kaiser" Johannsmann auf der Reitanlage Pichelsberg

„Die Geheimnisse effektiven Springreitens“

Zur Seminarreihe mit Heinrich-Wilhelm Johannsmann hatte die FN am 16.10.2014 auf die Reitanlage Pichelsberg geladen.

Neben praktischen Übungen und Aufgaben, die die dressurmäßige Basisausbildung verbessern und gleichzeitig rhythmisches Parcoursreiten fördern, ging es vor allem um die Frage, worauf es im Springparcours tatsächlich ankommt und welche Trainingsinhalte zum Gelingen des Parcours unter Turnierbedingungen beitragen.
Besonders betonte Johannsmann, der selbst erfolgreicher Nationenpreisreiter und auch als Trainer bei Ludger Beerbaum aktiv war, wie wichtig „präzises Reiten“ und die „Kommunikation zwischen Reiter und Pferd“ sind.
Einer der drei aktiven Teilnehmer des ca. dreistündigen Seminars war Max Polaski, der mit dem 12-jährigen Hannoveraner Ronaldino viel Lob vom „Kaiser“ für die Umsetzung der einzelnen Trainingsinhalte bekam.

 

Voltis RV Pichelsberg bei den Norddeutschen Meisterschaften in Redefin

Vom 03.-05.10.2014 gingen die Voltis des Reitverein Berlin Pichelsberg e.V. als Teil des Berlin-Brandenburg-Teams bei den Norddeutschen Meisterschaften auf dem Landgestüt Redefin an den Start und belegten hier einen tollen vierten Platz.
Herzlichen Glückwunsch!

Volti NDM 2014    Volti NDM 2014 

Hier geht es zur Galerie.

Weitere Fotos gibt es auf Facebook.

Kai Wallenhauer siegreich in Malchow und Münchehofe

Mit Simply the Best gewann Kai Wallenhauer (RV Berlin Pichelsberg e.V.) in Malchow und Münchehofe Prüfungen der Kl. M* und M** und konnte sich zudem, auch in Rudow, über zahlreiche Platzierungen mit Simply the Best und Amira bis zur Kl. S* freuen.
Wir gratulieren recht herzlich!

Kai und Simply the Best    Kai Wallenhauer

Internationaler Springausbilder bezieht Stützpunkt im Olympiapark

Alfred Konzag konnte als Ausbilder für die Reitsport-Anlagen am Olympiastadion gewonnen werden...
Mehr

 

 

Doppelgold der Modernen Fünfkämpferinnen

12.07.2014: EM in Ungarn: Lena Schöneborn (Foto: Mitte) ist Europameisterin 2014 im Modernen Fünfkampf und auch für das deutsche Team (Lena Schöneborn, Annika Schleu und Janine Kohlmann) gab es die Goldmedaille.
Wir gratulieren recht herzlich! 
Mehr

Berliner Meisterschaften 2014 im Olympiapark

Dressurturnier 27.-29.06.2014 
Springturnier mit  Vielseitigkeit 04.-06.07.2014

Zwei großartige Turnierwochenenden brachten in diesem Sommer wieder Leben in das Reiterstadion im Olympiapark.
550 Reiter hatten mit 825 genannten Pferden insgesamt über 1900 Startplätze reserviert.
Vielen Dank an dieser Stelle allen Teilnehmern, Helfern und Sponsoren, ohne die das alles nicht möglich gewesen wäre!
Wir als Veranstalter freuen uns natürlich ganz besonders über zwei Meistertitel, die an den Reitverein Berlin Pichelsberg e.V. gehen:

Lucas Polaski (12 Jahre alt) und Mephi sind Berliner Meister der Ponyreiter im Springen und

Kai Wallenhauer holte mit Amira den Titel in der Leistungsklasse 3 und höher.

Herzlichen Glückwunsch allen Meistern, sowie allen Siegern und Platzierten der einzelnen Prüfungen!

Hier nun noch einige statistische Zahlen zu den beiden Turnieren: 

550 Reiter
825 genannte Pferde
über 1900 reservierte Startplätze
44 Prüfungen
in 57 Abteilungen
18 Richter
6 Richteranwärter
3 TAV’s (Turnierassistenten Vorbereitungsplatz)
1 Parcours-Chef
1 Technischer Delegierter
57 Siegerehrungen
483 vergebene Schleifen und
über 100 Helfer !

Weitere Fotos gibt es hier und auf Facebook.

 

Bundestrainerin Monica Theodorescu zu Gast auf der Reitanlage Pichelsberg

"Die Alten Meister", die renommierte Lehrserie von Frank R. Henning, war am 26.05.2014 zum wiederholten Mal zu Gast auf der Reitanlage Pichelsberg. Referentin: Bundestrainerin Dressur Monica Theodorescu (Foto: v.l. Richterin Elke Ebert, Geschäftsführer Gerhard Schröter, Bundestrainerin Dressur Monica Theodorescu, Landestrainer Dressur Michael Konzag, Veranstalter Frank R. Henning)

Heike Bosse gewinnt Hallenchampionat in Tremsdorf

Heike Bosse (Reitclub Olympia-Stadion e.V.) gewann das diesjährige Hallenchampionat in Tremsdorf (Foto: Marietta Grade)
Den Bericht von Frau Grade gibt es auf
www.reiten-in-berlin.de

 

Zwei Mal Gold für Lucas in Dallgow

11.05.2014: Lucas Polaski gewinnt in Dallgow die Pony-Stilspringprfg. Kl. A* und die Springprfg. Kl. A*. Hier mit Landestrainer Dressur Michael Konzag (Foto re.)
In der Stafette erritt Lucas gemeinsam mit Carlotta Creutz die rote Schleife. Herzlichen Glückwunsch zu diesem erfolgreichen Turnierwochenende!

 

Dressurlehrgang mit Ulla Salzgeber

Am 03./04.05.2014 fand ein Dressurlehrgang mit Olympiasiegerin Ulla Salzgeber in den Hallen der Reitanlage Olympiastadion statt. (Foto: Marietta Grade)
Den Bericht von Frau Grade gibt es auf
www.reiten-in-berlin.de

 

Moderner Fünfkampf: 3. Platz für Lena Schöneborn beim Weltcup in Ungarn

03.05.2014: Lena Schöneborn (Olympiasiegerin 2008 im Modernen Fünfkampf) belegte beim Weltcup in Ungarn den 3. Platz.
Herzlichen Glückwunsch!
Weitere Infos auf www.dvmf.de

 

 

Erfolgreicher Dressur-Nachwuchs

Nachwuchs-Dressurreiterin Anna-Maria Babic konnte sich am Wochenende (02.-04.05.2014) in Altbarnim über zwei Platzierungen freuen. Die 15-jährige Schülerin, die für den Reitclub Olympia-Stadion Berlin e.V. an den Start ging, belegte mit dem Oldenburger "Mister Cool" in Dressurprüfungen der Kl. A* einmal Platz 2 (Wertnote 7,2) und einmal Platz 4 (Wertnote 6,7).
Herzlichen Glückwunsch!

Osterturnier am 18./19.04.2014

Frohe Ostern hatte der Reitverein Berlin Pichelsberg e.V. am 18. und 19.04.2014 beim Osterturnier 2014 im Olympiareiterstadion.
Das Wetter war besser, als erwartet und die Resonanz der Reiter war überwältigend.
Wieder einmal innerhalb von wenigen Wochen geplant und organisiert, gelang es dem Team von Volkmar Polaski, Gerhard Schröter und Dana Profuß, ein großartiges Basisturnier für den Reiternachwuchs auf die Beine zu stellen. Das Osterturnier, das bereits seit über 40 Jahren vom 1. BKV veranstaltet wurde, hat Tradition im Olympiastadion und diese galt es fortzuführen.
Nach Bekanntgabe der Nennungszahlen war schnell klar, dass drei der ausgeschriebenen 17 Prüfungen nach Altersklassen geteilt werden müssen, so dass wir an diesen zwei Tagen insgesamt 20 Prüfungen hatten, wovon allein am Karfreitag 13 Dressurprüfungen auf drei Vierecken geritten wurden.
Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, wurde kurzerhand entschieden, die Prüfungen für die jüngeren Starter in den beiden Hallen durchzuführen, während die Erwachsenen Dressurreiter das Außenviereck nutzen konnten. Abgeritten wurde draußen auf zwei Abreiteplätzen. Dank des Einsatzes vieler fleißiger Helfer des Reitverein Berlin Pichelsberg e.V und der Unterstützung von Mitgliedern des 1. BKV e.V. / Preußenhof, sowie weiteren engagierten Pferdefreunden, war es möglich, eine schöne Veranstaltung mit tollen Ritten und vielen glücklichen Gesichtern zu erleben. Es gab viel Lob von Richtern und Reitern. Und wo sonst kommt Volkmar Polaski (Turnierleitung) höchstpersönlich mit dem Schleifenkorb am Fahrrad zur Siegerehrung der Dressurprüfung Kl. L* vorgefahren?!
Für einen entspannten Samstag mit 7 Springprüfungen sorgten Parcours-Chef  Mathias Schoenfelder (Reiterverein Rudow e.V.) und sein Assistent Volkmar Polaski (RVBP).
Tagessieger beim Springen war Lucas Polaski (12 Jahre alt), der zwei Mal Gold und zwei Mal Silber für den Reitverein Berlin Pichelsberg e.V. holte.
Auch Lena Schöneborn, Olympiasiegerin 2008 im Modernen Fünfkampf, ging für die Reitsportanlagen am Olympiastadion an den Start. Sie wurde in der Stilspringprfg. Kl. A* fünfte und belegte in der Springprfg. Kl. A** den 3. Platz.
Mit 314 genannten Pferden gab es an diesen zwei Tagen insgesamt 461 Starts. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle allen Siegern und Platzierten und vielen Dank allen Startern für die Teilnahme am diesjährigen Osterturnier.
Ein besonderer Dank für diese gelungene Veranstaltung gilt Karen Hufschläger (Meldestelle), allen Richtern, sowie den Sponsoren und Helfern!

Ergebnisse

Weitere Berichte:
Von Jan-Pierre Habicht auf www.pferdefreunde.co
Von Marietta Grade auf www.reiten-in-berlin.de

Weitere Fotos findet Ihr auf Facebook.

Es sind übrigens einige Fundsachen in der Meldestelle abgegeben worden.
Reiter, Helfer oder Zuschauer, die etwas vermissen, möchten sich doch bitte dienstags bis donnerstags von 10-13:00 Uhr im Büro der Reitsport-Anlagen am Olympiastadion melden. Tel. 030/304 06 08.

Berliner Verband für Modernen Fünfkampf: Max Polaski Deutscher Meister Jugend A

13.04.2014: Maximilian Polaski ist Deutscher Meister der Jugend A (männlich) im Modernen Fünfkampf.
Zweiter wurde Gero Baltschukat und Platz 3 belegte Henry Gebauer (alle drei sind Athleten des Berliner Verbandes für Modernen Fünfkampf).
Der Reitverein Berlin Pichelsberg e.V. gratuliert recht herzlich!

Springlehrgang mit Markus Scharmann

Vom 21.-23.03.2014 fand in der Reithalle Pichelsberg ein Springlehrgang mit FN-Ausbilder Markus Scharmann aus Warendorf statt.

 

 

Maximilian Polaski ist Berlin-Brandenburger Meister im Modernen Fünfkampf

Bei den Berlin-Brandenburg-Meisterschaften im Modernen Fünfkampf  vom 07.-08.03.2014 siegte Maximilian Polaski (BLN) souverän in der Jugend A – männlich, vor Max Graf (BRA) und Gero Baltschukat (BLN).

Nach den Disziplinen Fechten, Schwimmen, Combined (Laufen und Schießen kombiniert) und Reiten erreichte der 16-jährige Ausnahme-Athlet in der Gesamtwertung 1393 Punkte und hat damit die erste Wertung zur Qualifikation für die Europameisterschaften und Weltmeisterschaften im Modernen Fünfkampf geschafft.

Der Reitverein Berlin Pichelsberg e.V. gratuliert recht herzlich zu diesem tollen Erfolg!

Michael Konzag bleibt Landestrainer Dressur

Michael Konzag bleibt Landestrainer Dressur und trainiert auch ab 2014 weiterhin Berlin-Brandenburgs Dressurkader (Foto: Schroeder)

 

Logo

 

 

 

 

 

 

 

Gold für Lucas Hallenturnier 27.-28.12.2014

Gold für Lucas und
Lucky Luke (Reitverein Berlin Pichelsberg e.V.) beim Hallenturnier am 27./28.12.2014.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Kaiser" Johannsmann und Max Polaski

 

Weitere Fotos folgen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Volti Norddeutsche Meisterschaften 2014Volti Norddeutsche Meisterschaften 2014

 

 



 

Kai und Simply the BestKai und Amira

 

 

 

Alfred Konzag Ausbilder im Olympiapark

 

 

Lena Europameisterin 2014

 

 

Kai und AmiraLucas Berliner Meister Springen PonyreiterKai Wallenhauer Berliner Meister Springen LK3 und höherMeisterehrung Springen MannschaftenBerliner Meisterschaften im Olympiapark

 Fotos (BM): photobyangelique.de

 

 

 

 

 

Gold für Heike Bosse (Foto: Marietta Grade)

 

 

Lucas und Volkmar mit Michael Konzag

 

 

Ulla Salzgeber und Heike Bosse (Foto: Marietta Grade)



Lena Schöneborn Weltcup Ungarn (Foto: DVMF)



Anna-Maria Babic mit Mister Cool

 

 

Osterturnier 2014 (Foto: Wille)Osterturnier 2014 (Foto: Wille)

Fotos (2): Wille

Osterturnier 2014 (Foto: Berneburg)Osterturnier 2014 (Foto: Berneburg)Osterturnier 2014 (Foto: Berneburg)Osterturnier 2014 (Foto: Berneburg)Osterturnier 2014 (Foto: Berneburg)Osterturnier 2014 (Foto: Berneburg)Osterturnier 2014 (Foto: Berneburg)

Fotos (7): Berneburg

 

 

Max Deutscher Meister Moderner Fünfkampf Jugend A

 

 

 

Springlehrgang mit Markus Scharmann

 

 

Max und Lucky Luke

Foto: photobyangelique.de
(Hier mit Lucky beim Springturnier Olympiapark 2013)

 

 

 

Landestrainer Dressur Michael Konzag